Viagra 50 mg im Preisvergleich

Produkt bewerten
Niedrigstpreis-Alarm einstellen
×
Über den günstigsten Preis informieren
Preisalarm für: Viagra 50 mg - 4 St. - 55,28€
zum Preisvergleich

Viagra 50 mg (Sildenafil) ist ein wirksames Potenzmittel bei erektiler Dysfunktion. Viagra enthält den Wirkstoff Sildenafil, der zu einer Gruppe von Arzneimitteln gehört, die als Phosphodiesterase-Typ-5-(PDE5)-Hemmer bezeichnet werden. Es wirkt, indem es den Blutgefäßen in Ihrem Penis hilft, sich zu entspannen, wenn Sie sexuell erregt sind. Dadurch kann das Blut leichter zum Penis fließen.

Viagra ist rein ezeptpflichtiges Potenzmittel!

Die empfohlene Dosis beträgt 50 mg, sie ist ungefähr 1 Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen.

Was kostet Viagra 50 mg?

Im Preisvergleich zeigen sich allerdings deutliche Unterschiede zwischen Preisen für Original Viagra. So beginnen die Preise für Viagra Pfizer in der Dosierung 50 mg 4 Filmtabletten ab etwa 55.28 € inkl. Lieferung, aber ohne online Rezepterstellung und 70.28 € inkl. Versand und online Rezepterstellung.

Derweil erhalten Sie Viagra Pfizer kaufen Preis für 12 Tabletten Viagra 50 mg lediglich 140€.

  • Anbieter: Aponeo, Aliva-Apotheke, shop-apotheke.com, Zava und DoktorABC
  • Rezeptgebühr: zwischen 9 € – 29 €
  • E-Rezept ✅
  • Versandkostenfrei ✅
  • Zahlungsarten: Kreditkarte, Lastschrift, Nachnahme, PayPal, Rechnung, SOFORT Überweisung, Vorkasse

Potenzsteigernde Medikamente wie Viagra die auf dem Wirkstoff Sildenafil basieren sind in Deutschland rezeptpflichtig.

Dies hängt damit zusammen, dass diese synthetisch hergestellten PDE 5 Hemmer im menschlichen Organismus den natürlichen Botenstoff cGMP hemmen. Während dies zum einen zur Entspannung der Muskeln beiträgt, gelangt gleichzeitig vermehrt Blut in den Schwellkörper des Penis.

Viagra 50 mg im Preisvergleich
Aktualisiert am Oktober 2, 2022 5:06 pm

Zusätzliche Information

Produktinformationen zu: Viagra 50 mg im Preisvergleich

Wirkstoff Sildenafil citrat - 70.24 mg
Dosierung 50 mg
Packungsgröße 4 St., 8 St., 12 St., 16 St., 20 St., 24 St., 28 St., 36 St., 48 St.
Darreichung Filmtabletten
Original / Generika Original Potenzmittel
Rezeptpflichtig ✅ E-Rezept, ✅ Online-Rezept, ✅ Original-Rezept
Hersteller Pfizer OFG Germany GmbH

Viagra 50 mg im Preisvergleich Beste Preise

Preisentwicklung

-

Beschreibung

Wie wirkt Viagra?

Viagra 50 mg unterstützt die natürliche Erektion des Mannes und wird bei erektiler Dysfunktion häufig eingesetzt. Dabei ruft das Medikament keine sexuelle Lust hervor, sondern sorgt lediglich für einen erhöhten Bluteinstrom im Schwellkörper. Es muss also eine sexuelle Erregung vorliegen, damit Viagra seine volle Wirkung erzielen kann.

Circa 30 Minuten nach der Einnahme zeigt Viagra seine Wirkungsweise.

Das Enzym Phosphordiesterase 5, welches die Muskeln im Penis anspannt, wird durch die Einnahme von Viagra blockiert. Die Muskeln werden also gelockert und entspannt, so dass rasch eine große Menge Blut einströmen kann. Hier kommt die durchblutungsfördernde Substanz Sildenalfil zum Einsatz, die schließlich für die gewünschte Erektion sorgt. Das Viagra verengt die Venen im Schwellkörper und das Blut kann so schnell nicht mehr abfließen. Der Mann hat nun über einen längeren Zeitraum eine Erektion und kann sich seinen Lüsten hingeben.

Wie lange wirkt Viagra 50 mg?

Die Wirkungsdauer von Viagra 50 mg, nämlich die künstlich aufrecht erhaltene Erektion, dauert ca eine Stunde an, wobei dies individuell unterschiedlich sein kann.

Bei vielen Männern wirkt sich Viagra besonders positiv auf die Psyche aus, denn allein der Gedanke, dass eine längere Erektion erzielt wird, lässt bei einigen eine höhere Libido entwickeln, was sich wiederum positiv auf den Sex auswirkt.

Die Wirkungsweise von Viagra hat bereits vielen verzweifelten Männern zu mehr Zufriedenheit im Sexualleben verholfen. Natürlich sollte man das Medikament mit Vorsicht einnehmen und sich vorab darüber informieren. Auch eine Überdosierung kann fatale Folgen, wie zum Beispiel eine schmerzhafte Dauererektion, haben.

Dosierung

Viagra und sein Generikum sind in Tablettenform in drei verschiedenen Dosierungsstärken erhältlich: 25 mg50 mg und 100 mg Filmtabletten. Viagra (Sildenafil) sollte nicht mehr als einmal pro Tag in beliebiger Dosierung eingenommen werden.

Überdosierung

Wenn Sie mehr als die empfohlene Menge von Viagra oder Sildenafil Citrat einnehmen, erhöht sich das Risiko von Nebenwirkungen erheblich, einschließlich schwerer Nebenwirkungen, die gefährlich sein können, wie z. B. ein starker Blutdruckabfall oder eine Erektion, die auch nach 4 oder mehr Stunden nicht mehr verschwindet (Priapismus).

Nehmen Sie nie mehr als die Ihnen von Ihrem Arzt verschriebene Menge ein. Wenn Sie schwerwiegende Nebenwirkungen haben, nachdem Sie mehr als die empfohlene Menge eingenommen haben, oder sogar nachdem Sie die Ihnen verschriebene Menge eingenommen haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Viagra 50 mg richtig einnehmen

Viagra sollte ungefähr eine Stunde vor der gewünschten sexuellen Aktivität oral eingenommen werden, damit eine genügend hohe Konzentration im Blut besteht.

Wer darf Viagra nicht einnehmen?

  • Viagra verträgt sich nicht mit bestimmten Herzmedikamenten (Nitraten), ebenfalls nicht mit Amylnitrit („Popper“, Mittel zur Steigerung der sexuellen Erregung). Wer es trotzdem einnimmt, kann lebensgefährliche Blutdrucksenkungen auslösen.
  • Gerade ältere, herzkranke Männer sollen es sich gut überlegen, ob sie Viagra verwenden wollen.
  • Auch wenn sie nämlich keine mit Viagra unverträglichen Herzmedikamente verordnet bekamen, so sollen sie ihr krankes Herz mit sexueller Aktivität nicht überfordern. Bei den übrigen Männern gilt die Anwendung von Viagra als sicher.
  • Auch Personen, die an Diabetes leiden, sollten Viagra und andere Potenzmittel mit Vorsicht genießen. Generell können ebenfalls leichte bis starke Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auftreten.

Aus diesen Gründen herrscht in Deutschland und in der Schweiz für Potenzmittel eine strikte Rezeptpflicht.

Vorsicht bei eventuellen Nebenwirkungen

Mögliche Nebenwirkungen sind: Magenverstimmung, verstopfte Nase, Durchfall, Kopfschmerzen und Sehstörungen (Veränderungen in der blauen und grünen Farbwahrnehmung sowie erhöhte Lichtempfindlichkeit).

Andere Nebenwirkungen: Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Übelkeit, Hautausschlag.

Nicht alle Nebenwirkungen können vorhergesagt werden. Sollten Sie abnormale Nebenwirkungen feststellen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wann ist sofort ein Arzt aufzusuchen?

Sie sollten sich dringend an ihren Arzt wenden, wenn Sie eines der folgenden Symptome aufweisen:

  • Ausschlag
  • Juckreiz oder brennendes Gefühl beim Wasserlassen
  • Plötzlicher und starker Verlust des Sehvermögens
  • Plötzlicher Verlust oder Abnahme des Hörvermögens
  • Klingeln in den Ohren
  • Schwindel oder Benommenheit
  • Kurzatmigkeit
  • Schmerzen in der Brust
  • Ohnmacht
  • Eine Erektion, die länger als vier Stunden anhält

Wie kann man Viagra 50 mg sicher kaufen?

Hierbei ist besonders zu beachten, dass Sie vor allen Dingen bei Online-Käufen nicht auf Fälschungen hereinfallen, die gegebenenfalls Ihre Gesundheit beeinträchtigen können. Online stehen Ihnen derzeit mehrere seriöse Versandapotheken zur Auswahl, die lizenzierte Potenzmittel vertreiben. So können Sie beispielsweise auf den Seiten von Zavamed, euroClinix, Aponeo, HealthExpress oder Aliva-Apotheke Viagra und andere Potenzmittel legal kaufen.

Viagra 50 mg Preise vergleichen und günstig kaufen

  • Wählen Sie auf unserer Website zunächst Ihr gewünschtes Medikament in der entsprechenden Dosierung aus. Dann vergleichen Sie die Preise und klicken Sie „zum Angebot“.
  • Im zweiten Schritt werden Sie automatisch dazu aufgefordert eine online Konsultation zu beginnen. Als Teil eines kurzen online Fragebogens, werden Sie dann zu Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand befragt.
  • Auf Basis Ihrer Antworten evaluiert ein fachkundiger, EU-lizenzierter Arzt dann Ihre Eignung für eine Behandlung mit Viagra.
  • Schließlich stellt dieser Arzt ein Online-Rezept aus mit dem Sie legal Ihr Medikament beziehen können. Zum Abschluss müssen Sie sich somit lediglich für eine Zahlungsoption entscheiden und eine Adresse für den kostenlosen Versand Ihrer Bestellung angeben.

Apothekertipps für Viagra

  • Nehmen Sie Viagra etwa 1 Stunde vor dem Geschlechtsverkehr ein, aber Sie können es auch zwischen 30 Minuten und 4 Stunden vor dem gewünschten Zeitpunkt einnehmen.
  • Viagra wirkt schneller, wenn es auf nüchternen Magen eingenommen wird.
  • Nehmen Sie Viagra nicht öfter als einmal pro Tag ein.
  • Wenn Sie länger als 4 Stunden eine Erektion haben, gehen Sie sofort in die Notaufnahme (ED) oder rufen Sie Ihren Arzt an, da dies zu Schäden am Penis führen kann.
  • Viagra verhindert nicht die Ausbreitung von sexuell übertragbaren Krankheiten (STDs) wie Herpes oder HIV. Praktizieren Sie Safer Sex, indem Sie ein Latex- oder Polyurethan-Kondom benutzen.

Bewertungen (0)

Erfahrungsberichte

0.0 von 5
0
0
0
0
0
Bewerten

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt “Viagra 50 mg im Preisvergleich”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Potenzmittel im Preisvergleich
Logo
Enable registration in settings - general